HTS Teamsport und HOOPERS Seminar

Hallo Bökelberg Freunde,

bei uns war wieder einiges los.

An dem Wochenende vom 25.-26.07.2020 lief alles unter dem Thema „HTS-Teamsport“, „Konditionierung trifft Kondition“, begleitet von Anita Balser und ihrem Team.

Zu Beginn gab es ein deftiges Frühstück für alle und im Anschluss Samstags einen Theorieteil gefolgt von einem Praxisteil, der Sonntags an 3 Stationen fortgesetzt wurde.

Eine der Stationen im Praxisteil hieß „Schutz und Verteidigung“. Hier ging es um selbstsicheres Auftreten und darum, mit bewusster Ausstrahlung durchs Leben zu gehen.

Bei der Station „Ruhe und Gelassenheit“ ging es darum, sich zu entspannen, ob alleine oder in der Gruppe, ob für sich oder gemeinsam mit seinem Hund. Entspannt durchs Leben gehen, darum geht es.

Und an der dritten Station, „Fit und brav“ ging es um gewaltfreie Konditionierung.

Vertrauen und Selbstreflexion, zu überlegen, stecke ich den Hund vielleicht in eine Rolle die nicht zu Ihm passt ?

Ist meine Ausstrahlung so wie mein Inneres aussieht ?

Bin Ich ehrlich in dem was ich Kommuniziere, verbal und auch körperlich ?

Will, oder kann mein Hund nicht ?

Diese Themen waren Teil des Seminares und haben den Teilnehmern viel abverlangt. Doch mit dem Einfühlungsvermögen der geschulten Trainer von HTS hat jedes Mensch-Hund-Team an diesem Wochenende einen Schritt für sich getan, in welcher Weise auch immer.

Am Sonntag den 02.08.2020 ging es weiter mit dem aktuellsten Thema im Hundesport, nämlich dem HOOPERS!!!

Ein Seminar unter der Leitung von Detlef Liebmann für alle Einsteiger in diesem Hundesport.

Trotz des durchwachsenen Wetters mit etwas Sonne, Wolken und kleineren Schauern war die Stimmung gut, die Teilnehmer haben sich nicht aus dem Konzept bringen lasse. Tja, einen Hundesportler bringt eben nichts so schnell aus der Ruhe.

Aus einem Parcours haben die Mensch-Hund-Teams dieses Wochenende einzelne Elemente für sich erprobt. Sie übten sich in Signalen wie „außen“ und „weg“ und arbeiteten auf Distanz, was  eine Herausforderung für die Teams darstellt.  Zum Abschluss der spaßigen Zeit wurde der gesamte Parcours absolviert. Dies sorgte für stolze Hundesportbegeisterte.

Zum Essen wurde gemeinsam Pizza bestellt. Ein Highlight ? Mit Sicherheit. Beim Essen gibt es Zeit sich auszutauschen, natürlich unter Berücksichtigung der Corona Regeln, versteht sich. Aber einen regen Austausch über das Gelernte, das lieben wir doch alle.

Mit viel Begeisterung fand auch dieses Wochenende einen schönen Abschluss.

Scroll to Top